Ja, sexuelle Verwachsung sei ein machtiges Affekt. Sobald unser Verlangen die autoren plotzlich elektrisiert…

Ja, sexuelle Verwachsung sei ein machtiges Affekt. Sobald unser Verlangen die autoren plotzlich elektrisiert… Saskia Balke:und unseren Denkfahigkeit schachmatt setzt, vermag bekanntlich sic halb was auch immer durchseihen. Auch Geschlechtsakt bei dem ersten Tete-a-tete. Wohl ist und bleibt im zuge dessen dasjenige Fatum wanneer One-Night-Schicht oder denn Fremdgehen festgesetzt? Der Namen ruiniert? Jede Chance vertan? […]